Allgemeine Informationen

Niederschlesien. Der beste Ort für Investitionen zwischen Deutschland und Russland.

Niederschlesien als Region erlebt heutzutage die schnellste Entwicklung in Europa. Wir verfügen über die größte Anzahl von Investitionen im Allgemeinen, die größte Anzahl von Arbeitsplätzen und die größte Anzahl von Investitionen in Entwicklung. Eine moderne Wirtschaft wird zu unserem Markenzeichen. Wir investieren sowohl in Innovationen als auch in Forschung und Entwicklung. Wir unterstützen Hochschulzentren und verbessern die Verkehrsinfrastruktur. Tourismus, darunter auch Geschäftstourismus und Kurreisen, entwickelt sich hier dynamisch.

Niederschlesien liegt in Westpolen, nahe Zentrum Europas. Diese günstige und an mineralischen Rohstoffen reiche Lage, Offenheit gegenüber Investoren sowie jahrhundertealte Geschichte, Vielfalt von Kulturen und Traditionen machen Niederschlesien zu einer der attraktivsten und sich schnellst entwickelnden Regionen Polens.

Der beste Ort für Investitionen
Beeindruckende Investitionsgröße
Foto: Gazeta Wrocławska

2017 beeindruckte der Umfang der Investitionen in unserer Woiwodschaft. In Kobierzyce entstand zum Beispiel das in den letzten 15 Jahren größte Bauprojekt in Polen von der ersten in diesem Teil der Welt Fabrik der Elektroauto-Batterien des koreanischen Konzerns LG Chem. Sein Wert beträgt über eine Milliarde Euro. Es gab auch andere Großinvestoren, wie z.B. Daimler in Jawor oder Toyota mit seinen Automotiv-Fabriken. Darüber hinaus gewann unsere Region die Konzerne Lufthansa und General Electric als Investoren in Środa Śląska. Dort entsteht das in diesem Teil Europas größte Zentrum für Triebwerkinstandhaltung, u.a. für die neusten Boeing-Modelle benutzt von Lufthansa. Auch der Internet-Gigant Amazon entschied sich für eine Investition in unsere Region und eröffnete ein Logistikzentrum in der Nähe von Wroclaw.

Niederschlesien gehört zu den Spitzenreitern in Hinsicht auf die Investitionen nicht nur in Polen. In Vergleich mit anderen Regionen der EU rangiert Niederschlesien auf Platz 100 von 275. In den letzten Jahren wurden in der Woiwodschaft Werke der größten Hersteller in den Branchen Automotiv, Maschinenbau, Lebensmittel, Pharmazie, Chemie, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Business Process Outsorcing eröffnet.

Mit ganz Europa verbunden
Foto: Gazeta Wrocławska

Niederschlesien spielt eine wichtige Rolle in der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung sowohl in Polen als auch in Zentral-Osteuropa. In den letzten 20 Jahren tat diese Region einen Riesenschritt nach vorn. Entstanden sind neue Wege, Investitionsgrundstücke, Unternehmen, Forschungszentren, Arbeitsplätze und Erholungsorte. Das lockt Investoren, neue Einwohner und Touristen an.

Für die Entwicklung dieser Region ist ein effektiver und günstiger Verkehr von großer Bedeutung. Sie bietet ein dickes Straßennetzwerk, dessen Achse die Route Berlin-Dresden-Wroclaw-Kattowitz-Przemysl-Lemberg-Kiew darstellt. Bis 2020 wird der Bau anderen wichtigen Strecken beendet sein, wie zum Beispiel der von Stettin über Wroclaw nach Prag.

X